06.12.: Abschiedsgottesdienst für Pfarrer Ulland

Nach fast 24 Jahren im Dienst der Gemeinde (und des Kirchenkreises) wird Pfarrer Ulland wegen des bevorstehenden Stellenwechsels nun aus dem Dienst in der Gemeinde verabschiedet. Dies wollen wir in einem Gottesdienst am 2. Advent, Sonntag, den 6. Dezember, um 15:00 Uhr tun. Das Presbyterium hat lange überlegt, wie das unter den Hygienebedingungen der Corona-Pandemie möglich sein kann. Ein … mehr

20.12.: Drei-Länder-Gottesdienst in Roermond im Livestream

Der für den 4. Advent am 20.12. geplante Drei-Länder-Gottesdienst um 19:00 Uhr in der großen hohen Minderbroederskerk in Roermond muss leider in diesem Jahr Corona-bedingt als Präsenzgottesdienst ausfallen.  Und doch findet an diesem viferen Advent wie geplant um 19.00 Uhr ein Gottesdienst statt, bei dem Deutsche, Niederländer und Briten zusammen kommen. Die Technik macht's möglich - der … mehr

27.11.: Adventsbasar in Amern

Am Freitag vor dem ersten Advent, dem 27. November, veranstaltet der Frauenabendkreis einen Adventsbasar in Amern. Sie können im Anschluss an den Familiengottesdienst zur Einstimmung in den Advent im Gemeinde zentrum adventliche, aber auch andere schöne Dinge erwerben. Der Erlös ist wie immer für das Patenkind der Kindernothilfe bestimmt. … mehr

Wieder da: Ökumenisches Abendläuten zum Vater unser

So wie bereits beim ersten Lockdown im Frühjahr, laden wir auch jetzt wieder alle Mitbürger*innen jeden Abend um 19.30 Uhr mit einem mehrminütigen Läuten der Kirchenglocken zu einem gemeinsamen Beisammensein im Geiste ein. Ob Sie ein Vater unser beten, irgendein anderes Gebet oder auch einfach nur still dem Läuten lauschen, bleibt Ihnen überlassen. Die Aktion ist Ausdruck der Verbundenheit und … mehr

Heiligabend 2020: Freiluftgottesdienste

In Anbetracht der Einschränkungen durch die Corona-Pandemie hat das Presbyterium sich überlegt, wie wir am Heiligen Abend Gottesdienste feiern können, ohne dass wir die Zahl der Gottesdienstbesucher*innen so reduzieren müssten, dass nur einige „Auserwählte“ in die Kirche kommen könnten. Da Veranstaltungen unter freiem Himmel mit ausreichend Abstand nur ein sehr geringes Infektionsrisiko … mehr

Seniorenadvent findet nicht statt

Im Gemeindebrief hatten wir die Adventsfeiern im Dezember in Amern und Waldniel noch angekündigt - aufgrund der aktuellen Entwicklungen und Bestimmungen müssen wir den sonst jährlich im Dezember stattfindenden Seniorenadvent in den Gemeindezentren Amern und Waldniel aber nun doch leider absagen. Die Kontaktmöglichkeiten werden immer weiter eingeschränkt, so dass auch wir uns dazu entschlossen … mehr

Unsere Videoclips: Evangelischer Buntfunk Waldniel

Im ersten Lockdown in der Pandemie haben wir im März 2020 spontan und mit wenigen Bordmitteln den Evangelischen Buntfunk Waldniel gegründet. Das ist unser YouTube-Kanal und in seinem Namen verbirgt sich bereits sein Konzept: Es ist bunt und kreativ. Wir wollen für Alt und Jung ein wenig Unterhaltung bieten, die Möglichkeit zur Einkehr und Besinnung, wir wollen online singen, beten, spielen - … mehr

Konfi-Begrüßungsgottesdienst am 15.11. fällt aus

Heute haben wir alle Jugendlichen, die zwischen dem 1. Oktober 2007 und dem 30. September 2008 geboren sind, die evangelisch getauft sind, angeschrieben. Denn sie alle sind eingeladen, sich auf die Konfirmation im Frühjahr 2022 vorzubereiten! Es sollte nun bald los gehen, aber leider müssen wir den für den 15.11.2020 geplanten Begrüßungsgottesdienst für den neuen Konfirmandenjahrgang wegen Corona … mehr

9.11.: Andacht zur Reichspogromnacht

Der ursprünglich geplante Gottesdienst zur Erinnerung an die Reichspogromnacht am Montag der 9. November um 18.30 Uhr im Haus Clee kann dort wegen der Corona Schutzmaßnahmen nicht stattfinden. Um den 9. November in diesem Jahr dennoch nicht gänzlich unbeachtet zu lassen, erinnert Pastor Müller im Rahmen einer Andacht in der evangelischen Kirche Waldniel an die Reichspogromnacht am … mehr

ab 2.11.: Bethelsammlung gebrauchter Kleidung

Wir nehmen Ihre gesammelten Altkleider (sowie Schuhe, Bettwäsche) entgegen, die nach Bethel gehen. Sie müssen noch tragbar sein, denn sie werden in deutschen Second-Hand Läden zugunsten der bedürftigen Bewohner von Bethel verkauft. Damit üben Sie auch zugleich ein Stück weltweite Gerechtigkeit aus, denn anders als bei anderen Altkleidersammlern werden die Kleidungsstücke von Bethel nicht nach … mehr