Chöre: Weil Singen glücklich macht

Ob moderne und klassische Kirchenmusik, Gospelgesänge oder ganz andere Rhythmen – gemeinsames Singen macht froh. Und es sind einfach schöne Gottesdienste, wenn unsere Chöre sie mitgestalten. Das Motto ist Vielfältigkeit in musikalischer, personeller und geistlicher Hinsicht. Ob Kirchenchor oder der so genannte Donnerstagschor  – unsere Chöre sind in der Gemeinde beliebt. Sie tragen zur Bereicherung des kirchlichen Lebens durch gemeinsames Singen und gemeinsames (Er-)leben bei. Alle Chöre bestehen aus Sängern und Sängerinnen gemischten Alters. Eingeladen zum Mitmachen sind alle, die Freude am gemeinsamen Singen haben.

Der Kirchenchor trifft sich montags von 19.30 Uhr bis 21.30 Uhr im Gemeindezentrum Amern. Der Donnerstagschor macht seinem Namen Ehre und übt donnerstags von 20.00 Uhr bis 22.00 Uhr, ebenfalls im Gemeindezentrum Amern. Die Leitung des Chores hat Walter Meister. Sprechen Sie ihn gerne für weitere Informationen an.

Und dann ist da noch die Stimmbänd.

Anlässlich einer Hochzeit im Jahre 2006 fanden sich acht Sängerinnen und Sänger zusammen und weil sie so viel Spaß an ihrem Tun hatten, machten sie einfach weiter. Seit November 2018 singen wir nun in der jetzigen Besetzung und haben uns im Laufe der Zeit ein buntes Repertoire angeeignet. Einen Mix aus Gospel, Pop Songs, Klassik und mehr – a-capella oder mit Klavierbegleitung.

Auch wenn wir nicht der offizielle Kirchenchor sind, dürfen wir dienstags von 19.30 bis 21.30 Uhr in den Räumlichkeiten der Evangelischen Kirche Waldniel proben und Konzerte singen. Darüber hinaus treten wir auf Anfrage auch an anderen Orten auf. Übrigens suchen wir noch einen Tenor und zwei Bässe. Haben Sie Lust? Dann melden Sie sich bei Birgit Kopp.

Posaunenchor: Typisch evangelisch

Posaunenchöre sind schon seit 200 Jahren aus den reformierten Kirchen nicht mehr weg zu denken. Es gibt es heute in Deutschland etwa 120.000 Menschen in 7.500 Posaunenchören.  Trompeten, Posaunen, Hörner und Tuben erklingen auch in unserer Gemeinde bei vielen festlichen Anlässen. Im Posaunenchor spielen zur Zeit 15 Bläserinnen und Bläser aus Brüggen, Overhetfeld, Amern, Waldniel, Oberkrüchten und Kaldenkirchen.

Der Posaunenchor  probt montags von 18.30 – 20.30 Uhr in Brüggen im Gemeindehaus unter der Leitung von Susanne Schüle-Wessels. Bläserförderung findet nach Absprache mittwochs von 18.00 – 19.30 Uhr in der Sakristei in Waldniel statt. Der Posaunenchor ist eine musikalische Bereicherung der Gottesdienste und des Gemeindelebens. Alle Interessierten, auch Kinder und Jugendliche können im Posaunenchor mitmachen und sich ausbilden lassen. Ebenso nehmen die Bläser des Posaunenchores an Gemeindefesten und besonderen Veranstaltungen teil.