„Wir schicken ein Schiff“

„Europa verliert seine Seele“ so lautet der erste Satz eines Filmberichts, der unter dem Titel „Wir schicken ein Schiff“ am 15. Juni 2020 um 23.30 Uhr in der ARD lief.  Es ist ein Film über das ehemalige Forschungsschiff Poseidon, das die Evangelische Kirche zur Rettung von Flüchtlingen im Mittelmeer umbauen wird. „Hauptsache, nicht bei uns, das ist keine christliche Haltung“ – auch dieser Satz fällt in dem Film. Wir sehen das auch so und sind als Kirchengemeinde der Meinung, dieses Projekt braucht unsere Unterstützung. Unter dem Stichwort united4rescue sammeln wir Geld für die Spendenaktion #WirschickeneinSchiff für ein zusätzliches Rettungsschiff, das von Sea-Watch betrieben werden wird.

Hier finden Sie alles über united4rescue.Vorschau (öffnet in neuem Tab)

Sie wollen helfen? Dann finden Sie hier alles zum digitalen Klingelbeutel.

Der Film, von dem hier die Rede ist, wird ein ganzes Jahr lang in der ARD Mediathek zu sehen sein. Wer ihn verpasst hat, kann ihn sich hier noch einmal ansehen.