Weitere Gottesdienste – Glauben vielfältig gestalten

Altenheimgottesdienste in Waldniel

Zum Abendmahlsgottesdienst im Altenheim Waldniel (Schillerstraße 28) sind einmal im Monat samstags und am 1. Weihnachtstag alle Gemeindeglieder eingeladen.

Tauferinnerungsgottesdienst

Die Tauferinnerungsgottesdienste finden ein bis zwei Mal im Jahr zu Jahresbeginn und an wechselnden Terminen statt. Die Taufe ist das Sakrament, mit dem ein Mensch in den Leib Christi eingegliedert wird, das ist die weltweite Kirche Jesu Christi, die keine Grenzen kennt. In der Taufe wird der Mensch zum Kind Gottes auf ewig.
Eingeladen sind alle Interessierten – vor allem die erst vor wenigen Jahren getauften Kinder.

Gottesdienst zum Jahreswechsel

Häufig gibt es die Möglichkeit, auch eine Kerze anzuzünden oder einen Stein abzulegen („eine Last von der Seele legen“). Da Menschen zum Jahreswechsel häufig Bilanz ziehen oder neue Vorsätze fassen, haben wir für diese Art der inneren Einkehr bewusst den Jahreswechsel als Zeitpunkt gewählt.

Mirjamgottesdienst

In unserer Kirchengemeinde gestaltet eine Gruppe von Frauen einmal im Jahr den Miriamgottesdienst. Am Miriam-Sonntag sollen im Gottesdienst ausgehend von biblischen Texten und den verschiedenen biblischen Frauengestalten die folgenden Ziele beleuchtet und konkretisiert werden: unterdrückende Strukturen sollen überwunden werden, eine gleichberechtigte Mitwirkung der Frauen soll erreicht werden, Sexismus und Rassismus soll aufgedeckt und beseitigt werden.

Jubiläumskonfirmationen

Alle fünf Jahre feiern wir einen Festgottesdienst für die Jubilare. In diesem Gottesdienst fassen wir mehrere Jahrgänge zusammen. Feiern Sie mit, wenn Ihre Konfirmation 25 Jahre (silberne), 50 Jahre (goldene), 60 Jahre (diamantene), 65 Jahre (eiserne) oder 70 Jahre (Gnadenkonfirmation) zurückliegt. Sie sind auch eingeladen, wenn Sie Ihre Konfirmation nicht in unserer Gemeinde hatten.

Gottesdienst am Neujahrstag

Auch zu Beginn des neuen Jahres feiern wir gemeinsam Gottesdienst. Im Anschluss gibt es ein Glas Sekt und ein gemeinsames Essen im Gemeindesaal. Viele bringen etwas mit, so können alle probieren und satt werden.
Damit möglichst viele gemeinsam mit uns den Beginn des neuen Jahres feiern können, beginnt unser Gottesdienst am Neujahrstag erst um 12 Uhr. So können alle, die ausgiebig in der Silvesternacht gefeiert haben, ausschlafen und dann ausgeruht dabei sein.

Tagzeitengebete

Laudes – Mit Gott in den Tag.
Dienstags, mittwochs und freitags können Sie um 7.55 Uhr in der Kirche Amern am Kockskamp 22 mit Gott in den Tag starten. Eine meditative Andacht bietet so etwas wie „Kloster vor Ort“.
Vesper – Die Woche meditativ beenden.
Einmal im Monat laden wir freitags zu einem meditativen Wochenschluss ein. Weitere Infos erhalten Sie von Pfarrer Ulland unter der Telefonnummer 0172/7152357