Wechsel in der Frauenhilfe Waldniel

Im Rückblick auf ihre Arbeit sagt sie, dass ihr die gute Gemeinschaft in der Frauenhilfe immer ein Anliegen war und sie sich frühzeitig eingeschaltet hat, wo sie spürte, es knistert. Nun hat die Frauenhilfe Frau Brigitte Große-Holz zur neuen Vorsitzenden und Frau Tabbert, als Ausdruck des Dankes für die langjährige Arbeit, zur Ehrenvorsitzenden gewählt. Weiterhin hat die Kassiererin, Frau Margot Kapelle, wegen eines anstehenden Umzuges ihr Amt als Kassiererin niedergelegt und Frau Brigitte Richter übernimmt dieses Amt von ihr. Am 2. Oktober waren die alten und neuen Vorstandsmitglieder bei Frau Tabbert, um ihr einen Blumenstrauß als Dankeschön zu überbringen.

Unter der neuen Vorsitzenden plant die Frauenhilfe ihr Programm fortzusetzen. Die Gruppe trifft sich 14-tägig Dienstag nachmittags von 15.00-17.00 Uhr. Nach einer Andacht und dem Kaffetrinken, stehen manchmal gesellige Aspekte wie Singen auf dem Programm und sehr häufig auch informative Vorträge von Referenten zu gesellschaftlichen oder kulturellen Themen. Frauen, die Interesse haben, sind herzlich eingeladen, bitte melden Sie sich bei Frau Brigitte Große-Holz (Tel.: 02163/1708). Das Angebot ist für Frauen aus Waldniel, Amern und Merbeck. Niederkrüchten hat eine eigene Frauenhilfe. Ein Fahrdienst ist möglich.