Sich trauen zu trauern

Viele Menschen bleiben mit ihren schmerzlichen Gefühlen oft allein, da in unserer Gesellschaft die natürliche Art, mit Trauer umzugehen, in Vergessenheit geraten ist. Wir brauchen geschützte Räume und tragfähige Formen, wo alle Gefühle Ausdruck finden können und dürfen. Wir brauchen ebenfalls die stärkende Gemeinschaft mit Menschen die uns Resonanz geben können.

In einem Trauer-Lebensseminar wandeln sich der Schmerz und die Hoffnungslosigkeit in einen aktiven, heilenden und Lebens fördernden Prozess. Daraus entwickeln sich neuer Lebensmut, Energien für einen Neubeginn und eine neue Lebensperspektive.

Das mehrtägige Seminar kostet 165,00 Euro. Interessierte wenden sich für weitere Fragen oder zur Anmeldung bitte an:

Christel Korte

Nelkenweg 5

41334 Nettetal

Telefon: 02157 – 1240684

Christel Korte ist ausgebildete Trauerbegleiterin und -beraterin AMB (Akademie für menschliche Begleitung)