Berührendes Theaterstück über Trauern und Trost am Donnerstag in Waldniel

Die Spieldose – Wenn die Clownin Trauer trägt ist ein Stück über Trauern und Trost, Verlust und Abschiednehmen, Loslassen und Einlassen.

Eine Clownin ist eine, die Neuland betritt und die über Humor und Melancholie etwas in uns berührt, so dass die Freude uns wieder besuchen kann. Auf ihrer Reise durchs Trauerland begegnen Sophia Altklug unter anderem verschiedenen Figuren aus der Märchenwelt: Dornröschen, hinter einer dicken Dornenhecke verborgen, Schneewittchen, in ihrem gläsernen Sarg erstarrt, Aschenputtel, die sich in die Arbeit stürzt, der graue Wolf, der uns verschlingt.
Das Clowneske am Leben: Etwas verlieren und am Ende doch reicher sein.

Foto oben: Rendel Freude – Kristin Kunze im Stück „Die Spieldose – Wenn die Clownin Trauer trägt