Schulungsreihe für Angehörige von Menschen mit Demenz

Wer einen demenzkranken Menschen pflegt, muss oft enorme Belastungen schultern. Um Angehörige bei dieser schwierigen Aufgabe zu unterstützen, bieten die LVR Klinik Viersen, der Pflegestützpunkt Niederkrüchten, das Pflegeteam Schwieger, die Stiftung St. Laurentius, die evangelische Kirche und die AOK eine Schulungsreihe an.

* Verhaltensveränderungen verstehen
* mit Verhaltensveränderungen umgehen
* Selbstpflegestrategien
* Hilfen und Unterstützungsmöglichkeiten
* Rechtliches und Finanzielles
* Austausch mit anderen Betroffenen

Die Schulungsreihe ist kostenfrei und findet ab dem 24. August 2015 an 10 Nachmittagen immer montags von 17.00 Uhr bis 18.30 Uhr statt. Betreuen Sie einen demenzkranken Menschen und möchten gern näheres über die Schulungsreihe erfahren? Dann sind Sie herzlich eingeladen zu unserer

Informationsveranstaltung
am Montag, dem 17. August 2015,
von 17.00 Uhr bis 18.30 Uhr,
im evangelischen Gemeindehaus,
Schillerstr. 1 in 41372 Niederkrüchten.

Gerne können Sie Ihren pflegebedürftigen Angehörigen mitbringen.
Haben Sie Fragen? Tel: 02163/ 980-142 oder marion.kuepper@niederkruechten.de