„An jedem Ort“ Benefiz-Konzert für den Asylkreis am Sonntag, dem 4.November

Die Frauen und Kinder waren festlich gekleidet und in ihren bunten, seidigen Gewändern bezaubernd anzusehen. Dies klingt vielleicht nicht bemerkenswert, aber muslimische Flüchtlinge entspannt und fröhlich in unserer evangelischen Kirche zu finden, das setzt schon eine Menge gegenseitigen Vertrauens voraus, das erarbeitet werden muss. Fremdartig, interessant und klangvoll waren ihre Lieder. Mit großer Sensibilität hat Vera Bühl sie erlauscht, die Texte in unsere lateinische Schrift umgesetzt und sie damit dem Chor zugänglich gemacht. Die erstaunlichen Tonfolgen wurden dann von ihr einfühlsam auf dem Klavier begleitet. In der Pause gab es kurdische Pizza und Kuchen, den die Mitglieder des Chors gebacken hatten. Der Wunsch von Pfarrer Dr. Ulland, Flüchtlinge nicht auszuschließen, sie zunehmend in unserer Gesellschaft eine neue Heimat finden und teilhaben zu lassen, sprach sicher den Anwesenden in der fast vollständig gefüllten Kirche aus dem Herzen. Danke an Vera Bühl, die Solisten, den Chor sowie den Asylkreis für ein einmaliges Erlebnis!

Der Spendenerlös von ca. 750,- Euro dieser hoffentlich nicht einmaligen Veranstaltung ist für die Arbeit mit den Flüchtlingen in Schwalmtal bestimmt.