Kontemplationswochenende vom 8.- 10. November

Feder schwebt im Wind

Suche Gott in dir.

Die Erfahrung vieler Menschen von heute ist, mehr gelebt zu werden als zu leben. Lärm, Hektik und vielfältige Anforderungen im Alltag reiben auf, treiben um. Die Sehnsucht, still zu werden, zur Ruhe zu kommen und zu sich selbst zu finden, ist groß. Das Kontem­pla­tions­wochenende ist ein spirituelles Angebot. Es lädt ein, ruhig zu werden, still zu sein und sich im Hier und Jetzt wahrzunehmen. Die Teil­nehmer können ausatmen, zu ihrer Mitte zurück finden und auftanken. Zur Ent­span­nung und zur Vitalisierung werden einfache, die Kontemplation ergänzende Übungen aus dem Bereich der Leibarbeit angeboten.

Das Kontemplationswochenende besteht aus:

  • Einführungsabend (Freitag)
  • Leibübungen (Eutonie)
  • Schweige- und Gehmeditation (Sit­zen/Gehen in der Stille) im wohltuenden Wechsel.

Es ist nicht nötig, am Boden sitzen zu können. Das Seminar wendet sich sowohl an Anfänger, als auch an bereits Übende.

Bitte bringen Sie folgende Dinge mit:

  • Bequeme Kleidung
  • warme Socken
  • mindestens eine Decke
  • Medita­tions­kissen oder/und -bänkchen (falls vorhanden)
  • Verpflegung für das Mittagessen

Zeiten:  Freitag 19:30 Uhr, Samstag 9:00-17:00 Uhr, Sonntag 9:00-15:00 Uhr
Ort: Gemeindezentrum Amern
Kosten: Spendenbasis (Zweck: Deckung der Spesen/Kirchenmusik)
Leitung: Peter Korf, Kontemplationslehrer

Anmeldungen bis spätestens 30.09.2013 an ulf.burkhardt@ema.kgm-waldniel.de oder telefonisch beim Gemeindebüro, Telefon 02163-4445.