Kommt und schmückt den Weihnachtsbaum!

Der Weihnachtsbaum, der am Heiligabend auf der Bühne unserer Freiluftgottesdienste hätte stehen sollen, steht nun vor der Amerner Kirche. Er wurde in strömendem Regen aufgestellt, als hätte der Himmel geweint, dass wir das Weihnachtsfest nicht gemeinsam feiern können. Er hat zwar schon Lichter erhalten, aber ansonsten sieht er noch recht trostlos aus. Das wollen wir ändern! Darum laden wir Euch und Sie ein, den Baum in den nächsten Tagen zu schmücken und ihn so zu einem verbindenden Element unter uns werden zu lassen. Schön bunt und vielfältig soll er werden, denn ursprünglich ist er ja ein Symbol für den Baum des Lebens im Paradies. Und in dem Weihnachtslied „Lobt Gott ihr Christen alle gleich“ heißt es in der letzten Strophe:

„Heut‘ schließt er wieder auf die Tür zum schönen Paradeis … Gott sei Lob Ehr und Preis“.

Gemeinsam singen dürfen wir nicht, aber gemeinsam einen paradiesischen Weihnachtsbaum schmücken, das dürfen und das können wir. Der Baum steht am Kockskamp 24 in 41366 Schwalmtal-Amern. Vorsicht! Er ist mit drei Seilen seitlich abgespant. Bitte nicht stolpern! Die Aktion läuft bis zum 31.12.2020.

Wir sind schon sehr gespannt und freuen uns auf Eure und Ihre Beteiligung!