Bewegende Momente zur Verabschiedung von Ute Tillmann

 

Vom Presbyterium erhielt Ute als Erinnerung einen Schal mit lauter selbstgestalteten Knöpfen. Dazu hatten die Presbyter und Pfarrer Stoffstücke, mit denen sie eine Erinnerung an Ute verknüpfen, gesammelt. Heidrun Kottmann-Mehlpopp gestaltete daraus in liebevoller Kleinarbeit individuelle Knöpfe.

P1000798

Die Teamer verabschiedeten Ute im Gottesdienst mit einem Lied, dazu spielte unser neuer Jugendleiter, Emmanuel Coulyras, Gitarre. Die Nachfolger von Ute:  Emmanuel Coulyras und Brigitte Grosse-Holz als neue Mitarbeiterpresbyterin wurden im Gottesdienst ins Amt eingeführt.

P1000819

Nach dem Gottesdienst hörte die Schlange derjenigen, die sich persönlich von Ute verabschieden wollten, nicht auf.

P1000808

Die Teamer mussten da leider etwas warten. Aber dann kam die Überaschung der Teamer im Flashmop: Die Teamer hatten ein Lied auf Ute gedichtet und trugen es mit viel Swing vor. Anschließend überreichten sie Ute eine Collage aus vielen Erinnerungsfotos.

P1000963

P1000902

Und hier sind nun noch sehr viel mehr Bilder, die uns immer an diesen Tag erinnern werden. Aber auch ohne diese Fotos – wir werden noch oft an Ute Tillmann denken. Und wir wünschen Ihrer Nachfolge alles Gute und einen guten Start in der Kirchengemeinde Waldniel.

 

{gallery}images/Ute{/gallery}