Auferstehungsgottesdienst am 8. April

Die Evangelien berichten, dass die Frauen zum Grab kamen, als es noch dunkel war, daher feiern wir die Auferstehung bereits zu so früher Stunde und gehen von der Dunkelheit ins Licht. Der Gottesdienst ist mit viel Musik und Symbolik gestaltet und daher auch für Kinder geeignet. Zum Abschluss bringen wir das Licht der Osterkerze auch auf den Friedhof.

 

Im Anschluss an den Gottesdienst sind die Gottesdienstbesucher wieder herzlich zum Osterfrühstück eingeladen.