28.9.: Internationaler Gottesdienst und Führung über Elmpter Flugplatz

Was wird aus dem ehemaligen Elmpter Flugplatzgelände? Und wie feiert man dann einen modernen Gottesdienst? Die Evangelische Kirche macht’s möglich. Und alles mit dem Bus.

Am Samstag, dem 28. September feiert die Ev. Kirche Waldniel zusammen mit Niederländern und Engländern den „GoSamstag“: Einen etwas anderen, modernen Gottesdienst. Vorher gibt es einen Gemeindeausflug mit dem Bus zum Flugplatz Elmpt, wo Bürgermeister Kalle Wassong eine Führung mit neuesten Infos macht.

Los geht’s:

  • 14.30 Uhr Amern, Zustieg in den Bus Kockskamp 22
  • 14.35 Uhr Waldniel, Zustieg Lange Str. unterhalb der Ev. Kirche, großer Parkplatz
  • 15.00 Uhr Zustieg Niederkrüchten-Elmpt, Adolf-Kolping-Platz

Zurück geht es vom Flugplatz per Bus zur Ev. Kirche in  Amern, wo eine Stärkung wartet, anschließend eine Wanderung (4 km) zur Kirche Waldniel oder die Busfahrt.

  • 18.00 Uhr startet der Gottesdienst in der Ev. Kirche Waldniel dreisprachig mit anschließendem Imbiss.
  • 19.30 Uhr schließlich fährt der Bus alle wieder zum Ursprungsort.

Pfarrer Müller bittet, sich möglichst bis 24.9. im Gemeindeamt anzumelden, Rufnummer: 02163-4445 und 5 Euro für die Busfahrt bereitzuhalten und verspricht einen interessanten Tag mit schönem Gottesdienst.