Archives for Oktober 2018

12.11.: Gesprächskreis für pflegende Angehörige

Im Gesprächskreis für pflegende Angehörige treffen sich Menschen, die Angehörige zu Hause pflegen und Hilfe und Austausch suchen. Mehr Informationen finden Sie hier. Der nächste Termin für diese offene Gesprächsgruppe, zu der jede und  jeder eingeladen ist, der von dem Thema betroffen ist, findet statt am 12. November 2018 um 16.00 Uhr im Gemeindezentrum in Amern am … mehr

8.11.2018: Konzert zum 80sten Jahrestag der Reichspogromnacht

Am 8. November, einen Tag bevor sich die Reichspogromnacht zum 80sten Male jährt, wird der jüdische Musiker Daniel Kempin ein Konzert in der Evangelischen Kirche Waldniel geben. Daniel Kempin stammt aus einer jüdisch-christlichen Familie und entschied sich als junger Mann, zum Glauben seiner Vorfahren, dem Judentum zurückzukehren. Er studierte nicht nur Musik, sondern auch die Sprache seiner … mehr

31.10./1.11.: Ökumenischer Kanzeltausch

Ein weiterer Fortschritt in den ökumenischen Beziehungen vor Ort ist zu vermelden. Im Reformationsgottesdienst 2018 in der Evangelischen Kirche in Amern wird Pfarrer Alexander Schweikert von den katholischen Pfarrgemeinden in Niederkrüchten die Predigt halten. Natürlich sind nicht nur alle evangelischen, sondern auch alle katholischen Gemeindeglieder herzlich dazu eingeladen. Beginn ist 19:00 Uhr. … mehr

31.10.: 1. Niederrheinischer Hospiz- und Palliativtag

Der ambulante Hospiz- und Palliativberatungsdienst ZAPUH Grenzland e.V. organisiert den 1. Niederrheinischen Hospiz- und Palliativtag im Grenzland. Die Idee dazu ist so alt wie der Dienst selbst, der im September 2015 von neun Gründungsmitgliedern gegründet wurde: Von Anfang an sollte es ZAPUH nämlich um die gute Versorgung alter und hochbetagter Menschen gehen, um eine gute Vernetzung und … mehr

Ab 29.10.: ZAPUH GrenzLand: neuer Hospizkurs

Unter dem Titel: Endlich leben startet im Oktober ein neuer Hospizkurs von ZAPUH GrenzLand. „Sie suchen ein erfüllendes Ehrenamt? Wir sind überzeugt davon, dass wir das bieten können“, motiviert Josef Kriegers, Vorsitzender von ZAPUH Grenzland e.V. für die Arbeit im Hospizdienst. Mehr als 30 Männer und Frauen engagieren sich bereits für eine Verbesserung der Versorgung Schwerstkranker und … mehr