Archives for Juni 2011

Unser Friedhof – Ort der Ruhe

Der Evangelische Friedhof am Häsenberg ist vermutlich in der 1. Hälfte des 17. Jahrhunderts außerhalb der ehemaligen Ortsbefestigung angelegt worden. Die Länge der Mauer am Haupteingang gibt einen Eindruck der damaligen Größe wieder. Die Friedhofskapelle wurde 1958 erbaut und 1989 zur heutigen Form umgebaut. Auf dem evangelischen Friedhof am Häsenberg bestehen folgende Möglichkeiten der … mehr

Predigt zum Dreiländergottesdienst

  Das Thema des Gottesdienstes war "Taufe". Im Anschluss an den Gottesdienst fand in Gruppen ein reger Austausch über die Predigt von Reverend Colin Craven statt. Wer die Predigt noch einmal nachlesen möchte, kann sie sich hier herunterladen. (PDF)     … mehr

Besuch aus Lichterfelde

Freitag: 24.06. Ankunft Bahnhof Viersen: 14.Uhr 27 14Uhr 50 Willkommen-Treff bei Herrn Vetterle, bei schönem Wetter im Garten - Suppe, erster gemeinsamer Austausch, Informationen über Besuchsprogramm- Rest des Tages in Gastfamilien Samstag: 25.06. 10 Uhr Ausflug in die Grenzland-Heidemit Picknick13 Uhr 15, Abfahrt nach Thorn in den Niederlanden 14 Uhr an Bord gehen, … mehr

Drei-Länder-Gottesdienst am 19. Juni

Am 19. Juni findet um 11:00 Uhr der nächste Drei-Länder-Gottesdienst in Waldniel statt. Im Jahr der Taufe wollen wir gemeinsam mit unseren Schwestern und Brüdern aus den Niederlanden und aus Großbritannien über die Bedeutung der Taufe für unser Leben nachdenken. Damit gehen wir quasi an die Wurzel unserer Verbundenheit im christlichen Glauben, denn die Taufe ist ja das Grundsakrament des … mehr

5. Waldnieler Esskultur am 17. Juni

"Es muss nicht immer Kaviar sein." Lust auf Abenteuer? Begleiten Sie zusammen mit uns den Geheimagenten und Meisterkoch Thomas Lieven auf seinen tolldreisten Abenteuern. Während Sie seinen spannenden Abenteuern lauschen, werden Sie von uns mit Köstlichkeiten verwöhnt. Und lassen Sie sich beweisen, was Mario Simmels Held bereits herausgefunden hat: Es muss nicht immer Kaviar sein. Wann? … mehr

Bilder vom Tag der Kunst auch in unserer Kirche

  Für unseren Gemeindebrief schrieb Martin Schüten: " ...Außerdem versuche ich das Ritual der Taufe für meine Arbeit so zu beleuchten, dass sich der Unterschied zwischen Sehen und Wahrnehmen herauskristallisiert. Zuletzt wird mein Ziel sein, die Arbeiten so in den Raum zu integrieren, dass sie nicht einfach nur "aufgehängt" wirken..." Und hier ein paar Eindrücke vom Tag der Kunst im Juni 2011 in … mehr