18.04. Ökumenischer Gedenkgottesdienst für die Opfer der Corona-Pandemie

Auf Initiative des Niederkrüchtener Bürgermeisters findet am kommenden Sonntag, dem 18. April, um 18.00 Uhr ein ökumenischer Gedenkgottesdienst für die 15 Corona-Toten der Gemeinde Niederkrüchten statt. Der Gottesdienst wird in Niederkrüchten in der Kirche St. Bartholomäus gehalten. Bitte melden Sie sich dazu vorab im Pfarrbüro Niederkrüchten (02163 45130) an. Auf die Einhaltung der Hygienevorschriften, Abstandsregeln sowie das Tragen einer medizinischen bzw. FFP2-Maske sei ausdrücklich hingewiesen.