16.6.: Asylkreis feiert 3. Begegnungsfest auf dem Markt

Am Sonntag, den 16. Juni 2019 feiert der Asylkreis Schwalmtal wieder sein fröhliches Begegnungsfest mitten in Waldniel. Alle sind herzlich eingeladen, ein paar schöne Stunden auf dem Marktplatz zu verbringen.

Um 14.00 Uhr beginnt das Fest der Begegnung des Asylkreises. Unter dem Motto ‚Miteinander – mittendrin‘ gibt es bis 19 Uhr ein buntes Programm für die Schwalmtaler Bürgerinnen und Bürger. Und natürlich freut man sich auch über Gäste aus den Nachbargemeinden.

Schaschlik, Falafel und Baklava

Für Speisen und Getränke ist gesorgt – Menschen aller Kulturen werden auf Ihre Kosten kommen. Ob Schaschlik-Spieße oder frische Falafel, ob Erdbeerkuchen oder Baklava – wo Menschen vieler Nationen zusammenkommen, kann man auch Gerichte aus aller Welt probieren. Das Kuchenbuffet wird auch in diesem Jahr wieder mit süßen und herzhaften Köstlichkeiten bestückt sein.

Musikalisch sorgt die Band DRY für Stimmung und die Trommlerin Fatima wird mit allen, die Lust haben, den Markt mit Trommeln zum Beben bringen. Wegen des riesigen Erfolges im vergangenen Sommer wird sie in diesem Jahr sogar zwei Sessions trommeln, also doppelt so lange wie beim letzten Begegnungsfest.

Stelzenlaufen, Gummitwist und einmal feine Dame sein

Auch den Kindern wird es nicht langweilig werden, für sie gibt es wieder ein buntes Angebot mit Hüpfburgen, Kinderschminken und dieses Mal eine ganz besondere Spielecke mit klassischen Kinderspielen von anno dazumal und einer spannenden Verkleidungskiste.

Natürlich informiert der Asylkreis auch über seine Arbeit und steht allen interessierten Bürgerinnen und Bürgern Rede und Antwort. Der Nachmittag bietet eine gute Gelegenheit all die Fragen zum Thema Flüchtlinge in Schwalmtal zu stellen, die man schon immer einmal stellen wollte und die Menschen aus Syrien, Afghanistan oder Eritrea einmal persönlich kennenzulernen.