03.11.: Das besondere Konzert mit Gershwin V

Am 3. November öffnet die Kirche in Waldniel um 17:00 Uhr ihre Tür für ein besonderes Konzert mit Liedern und Melodien von George Gershwin (1898-1937). Sie werden einen fünfstimmigen Medley seiner bekanntesten Melodien hören (z.B. Summertime), dazu aber auch Solostücke und Duette. Gershwin war ein US-amerikanischer Komponist, Pianist und Dirigent. Seine Kompositionen umfassen sowohl klassische als auch populäre Musik. Zu seinen bekanntesten Werken zählen die Orchesterkompositionen „Rhapsody in Blue“ und „Ein Amerikaner in Paris“ sowie die Oper „Porgy and Bess“. Der Konzertabend in Waldniel wird gestaltet von dem Gesangsquintett Gershwin  V.

Das Gesangsquintett Gershwin V arbeitet seit einem Jahr zusammen und besteht hauptsächlich aus professionellen Musiker/innen:

 

  • Katharina van Nahmen (Köln, Sopran)
  • Christiane Rittner (Köln, Mezzosopran)
  • Natalie Hüskens (Düsseldorf, Alt)
  • Harald Ulland (Oberkrüchten, Tenor)
  • Volker Mertens (Niederkrüchten, Bass)

Begleitet wird das Quintett von Walter Meister am Klavier.

Die Kirchengemeinde übernimmt alle Kosten. Daher ist der Eintritt frei. (Kollekte am Ausgang) Lassen Sie sich dieses besondere musikalische Event nicht entgehen.